TV-Tipps

Mal eben ein paar TV-Tipps für Euch:
***”Akte Ex” —ENTFÄLLT AM 16.10.!!! nächster Sendetermin ist der 23.10.****

Am 17.10. könnt ihr “Tausche Firma gegen Haushalt” um 13.30 Uhr im SWR sehen.
Ebenfalls wird die Liebeskomödie am Donnerstag, dem 25.10, Freitag, dem 26.10. und Sonntag, dem 28.10. auf einsfestival gezeigt.

Akte Ex – die zweite

Ab dem 18.September startet die neue Vorabendserie “Akte Ex” in der ARD.

Akte Ex

„Akte EX”, zu sehen im Ersten jeweils um 18.50 Uhr mit mir als „Yvette Müller“ am:

18.09.2012
25.09.2012
02.10.2012
09.10.2012
23.10.2012 entfällt
30.10.2012
06.11.2012
13.11.2012
20.11.2012

TV-News

Mal wieder ein paar TV-News:
Am 10.8. ab 20.15 Uhr bin ich im ZDF zu sehen. Es läuft “Ein Fall für zwei – Teuflischer Schatten” und am Montag dem 13.8. flimmer ich in “Stilles Tal” im MDR um 20.15 Uhr über den Bildschirm.

Hoffe ihr seid dabei?!

Akte Ex

Dienstag, den 24.7. bin ich auf 3sat um 20.15 Uhr in “Das Geheimnis im Wald” zu sehen.

Zur Zeit drehe ich in Weimar für die neue Krimiserie “Akte Ex”.
Ab dem 18.September startet die neue Vorabendserie in der ARD.
Jeweils dienstags um 18.50 Uhr werden bis zum 13. November acht Folgen zu sehen sein.

Festivals

Ich freue mich Euch mitteilen zu können, dass “The Lancastrian” mit mir in einer der Hauptrollen für das diesjährige Short Film Festival in Cannes nominiert ist. Gedreht wurde mit dem französischen Regisseur Philippe Chalem in Berlin. Auch im letzten Jahr lief sein Kurzfilm in Cannes. Für das nächste Jahr ist ein Langfilm geplant, der in Bukarest gedreht wird. Wenn alles klappt, bin ich da auch dabei.

The Lancastrian

Einschalten!

Am 18.4.2012 werde ich um 18.30 Uhr in der ARD Vorabendserie “München 7″ zu sehen sein, in der Folge “Wachtmeister Abdul” als Türkin Melek Abdul.

Während auf dem Revier München 7 ausgelassen der Geburtstag von Karl Haun gefeiert wird, plagt sich der Bauunternehmer Mustafa Armut mit einer seiner Mieterinnen herum. Nur wenig später meldet Melek Armut ihren Vater als vermisst…

Put your TV on!

Am 22.3.2012 ab 18.30 Uhr bin ich als ´Pia Zander´in der ARD Vorabendserie “Henker & Richter” zu sehen.

Eine Frau wird im Büdringhausener Moor überfallen und ausgeraubt. Die Rekonstruktion der Tat ist schwierig, es tauchen jedoch Bilder einer mysteriösen Gestalt auf. Es entsteht (dank Oma) das Gerücht über die Rückkehr der Moorhexe und das lockt plötzlich Scharen von Touristen nach Büdringhausen. Das freut den örtlichen Reiseveranstalter und auch eine attraktive Sängerin. Der Täter wollte eigentlich genau das vermeiden, denn er hat etwas zu erledigen im Moor von Büdringhausen…

Festivals

WeltraumpandaDer Kurzfilm “Weltraumpanda und Schildkröte” wird am 23.3.2012 um 20.00 Uhr beim Landshuter Kurzfilmfestival zu sehen sein.

Ich spiele darin die weibliche Hauptrolle “Lea”. Zum Film: Der junge Puppenspieler Stefan bekommt mit seiner neuen Partnerin Lea das Angebot, ein Stück fürs Fernsehen zu schreiben. Alle sind begeistert von dieser Chance. Alle außer Stefan – denn er kann schon lange keine neue Geschichte mehr schreiben.

Zusammen mit Lea und seinen vorlauten Puppen beginnt er sich auf die neue Geschichte einzulassen und mit dem Grund für seine Schreibblockade zu beschäftigen.

Verlangen in Berlin

Am 14.1. 2012 “Verlangen” Premiere in Berlin

[ Berliner Zeitung ]

Desweiteren lief/läuft der Kurzfilm:
– Filmtage in Hof im Oktober 2011
– Filmfestival in Spanien Ende Februar 2012
– Filmfestival in Indien März 2012
– Filmfest in Polen April 2012

 

 

Watch out!

Tausche Firma gegen FamilieAm 16.1. bin ich auf Einsfestival in der Komödie “Tausche Firma gegen Haushalt” zu sehen. 13.15 Uhr gehts los.

Und am 26.1. um 12.45 Uhr im SWR „In aller Freundschaft“ (Folge: “Verantwortung”).