Was würdest du tun?

… wenn dein Kind dringend ein Spenderherz braucht und auf der Spenderliste ganz oben steht, das nächste Spenderherz aber durch den Fehler eines Arztes aus Versehen an das “falsche” Kind geht? Die Frage musste ich mir während der Arbeit bei “Beck is Back!” stellen, denn dort spiele ich die Mutter eines schwer herzkrankten Kindes. Hat der Arzt sich schwer schuldig gemacht, indem er das Herz einem anderen Kind schenkte? Das könnt ihr nächstes Jahr selbst entscheiden, wenn die Folge im Fernsehen läuft.

Bert Tischendorf kenne ich schon seit einigen Jahren aus dem Schauspieltraining. Nun hat es endlich einmal gepasst, dass wir zusammen drehen konnten. Auch wenn das Thema sehr ernst war, so hatten wir doch viel Spaß beim Dreh.

(Photo: © MG RTL D)