Sie hat die Haare schön!

IMG_0003

Schnipp schnapp Haare ab, hieß es für mich gestern. Wollte einfach mal was Neues, aber als die langen Haarsträhnen dann auf dem Boden lagen, ist mir schon etwas anders geworden. Passend dazu hatte ich ein Interview für Haarblog.de. Über Haarpflege, MakeUp, Mode und Neue Projekte. Der Schnitt ist übrigens von meiner lieben Freundin und Maskenbildnerin Sarah Tieg, die ich wärmstens empfehlen kann. Wenn ihr also in Berlin seid und nen neuen Schnitt braucht, schickt ihr doch einfach ne Nachricht über ihre Facebookseite.

Neuer Werbespot

Seit Kurzem läuft die neue Bayer-Werbung für Aspirin.
Wer sie noch nicht gesehen hat – sie liegt als Video-Clip in der Galerie.

Die Familie ist zurück!

Am 03./04./08. und 26. November spiele ich wieder „Eine Familie“ als Tochter von Anette Frier.

Hard Candy – die letzte

Am 21. und 22. November wird vorerst das letzte Mal „Hard candy“ am Theater unterm Dach gespielt. Doch diesmal mit prominentem Besuch. Der amerikanische Autor Brian Nelson der US-Filmvorlage stattet uns einen Besuch ab!

Karten: 030 – 90 295 38 17 oder Theateruntermdach@gmx.de

Mehr Informationen zum Stück auf [ Facebook ] und [ http://www.hardcandy-berlin.de/ ]

Theater, Theater

Es heißt wieder Hard Candy. Jetzt mit neuem Bühnenbild. Nach den erfolgreichen Voraufführungen im letzten Jahr nun am [ Theater unterm Dach ].

3./4./5. Juli, 20:00 Uhr

[ Hard Candy auf Facebook ]

TV, TV

Derzeit wieder im TV zu sehen: „Akte Ex“, jeweils dienstags um 18.50 Uhr im Ersten (Wiederholungen).

Und am 27.6. um 17.15 Uhr auf ZDFneo „Betty´s Diagnose“.

Ich habe eine neue Familie

25./26./29./30. April übernehme ich am Theater am Ku’damm in dem Stück „Eine Familie“ die Rolle der 14jährigen Jean. Ich darf mit tollen Kollegen wie Annette Frier, Felix von Manteuffel und Frederike Kempter spielen. (Vielen ist das Stück auch aus dem Film „Im August in Osage County“ bekannt.)

[ Komödie am Kurfürstendamm ]

Was ist, wenn du etwas, das du nie wolltest, beginnst zu lieben:

Melodys Baby. Wow! Dieser Film hat mir schon beim Synchronisieren Gänsehaut bereitet! Der wunderbaren Melody habe ich die deutsche Stimme verliehen. Ab 14. Mai im Kino. Hier schonmal der

Ein Traum…

Das Jahr 2015 startet für mich gleich mit einer Reise ans andere Ende der Welt!

Ich durfte für eine Folge “Traumschiff” vor der Kamera stehen.
Die Reise führte mich von Auckland, über die Cook Islands und Bora Bora bis hin nach Macau.

Eine der tollsten Reisen in meinem Leben, aber auch die Rolle ist super: als rotzfreches Zimmermädchen habe ich so manches Problem zu lösen.

Das nächste Mal bin ich als Freundin eines Alkoholikers, der keinen Alkohol trinkt, zu sehen.  Am 26.3.15,  18:50h, ARD, „Die jungen Ärzte“.

Am 13.3. um 19.25 Uhr im ZDF „Bettys Diagnose“ – Folge 9: Unverträglichkeiten.

Im Kino bin ich momentan zu hören: in der deutschen Fassung von „Inherent vice – natürliche Mängel“ bin ich die Erzählerin. Eine Wahnsinns-Detektiv-Geschichte der 70s mit schwarzem Humor. Hier schonmal ein kurzer Vorgeschmack.

SOKO Stuttgart

Am 27.11.2014 heißt es wieder einschalten!

18.05 Uhr -ZDF- SOKO Stuttgart- Gutes Mädchen

Monika und ihr Lebensgefährte sind sich einig, dass Christian Schön für den Drogenkonsum ihrer Tochter verantwortlich ist. Darum können beide kaum verbergen, dass dessen Tod für sie eher eine positive Nachricht ist. Als die Ermittler endlich mit Dana sprechen können, gibt diese vor, sich an nichts mehr erinnern zu können. Könnte das junge Mädchen ihren Freund im Drogenrausch ermordet haben – und verdrängt sie jetzt die Erinnerung daran?

Light that obscures

LIGHT THAT OBSCURES, 21. Oktober 2014, Solo Cinema Premiere, Austrian Cultural Forum, London

GROUP EXHIBITION, 7. November – 7. Dezember 2014, Clement Page, Christina Leithe Hansen, Margarida Paiva, Akerhus Kunstsenter, Lillestrom, Norwegen